Facebook-Emojis: Datensammlerei?

Der Facebook-Daumen bekommt Gesellschaft. In Kürze wird das Social Network seine angekündigten Gefühls-Emojis einführen. Dann hast du die Möglichkeit, per Button Gefühle zu zeigen. Zusätzlich zum klassischen “Daumen hoch“-Symbol werden Emojis für “wütend“, “traurig“,“ wow“, “haha“ und “Liebe“ zur Auswahl stehen.

Datensammlerei, sagen Kritiker. Dahinter steckt Facebooks Wunsch, noch mehr Daten von uns zu sammeln. Stimmt, ist aber kein Grund die Emojis nicht zu nutzen, sagt Social-Media-Expertin Sabrina Hannemann:
“Jeder Social-Media-User muss wissen, dass sämtliche Daten von ihm gesammelt werden. Wir stellen so viele Fotos und Kommentare ins Netz, da spielen diese neuen Emojis in Wahrheit keine Rolle.“

Berlin bekommt Bums-Boxen

Schäferstündchen am Straßenrand

Erster DJ im Weltall!

WCD schickt ihn auf ISS

15 Tonnen Eis schmelzen davon

Verrückter Vorfall in Deutschland

Katze löst schweren Crash aus!

In Salzburg

Test: Instagram ohne Likes

Schluss mit Konkurrenzkampf?

Tod durch Metall-Strohhalm!

Tragischer Vorfall in England

Strache urlaubt wieder in Ibiza

Back to the Island

Mordalarm: LKW-Fahrer tot

Tirol: Trucker erschlagen?