Facebook erweitert Like-Button

Gute Nachricht für alle Facebook-User: Mark Zuckerberg möchte den beliebten Like-Button auf eine neues Level heben. Mit den „Reactions“ ist es vielleicht bald möglich, zusätzlich zum Like auch noch andere Emotionen zu zeigen.

Es wird sechs neue Emojis geben: Herz, Belustigung, Freude, Überraschung, Trauer und Zorn können ausgedrückt werden. Der klassische Like-Button bleibt erhalten. Die von vielen ersehnte Dislike-Funktion wird es in absehbarer Zeit nicht geben.

Allerdings wird sich die österreichische Facebook-Community noch ein wenig gedulden müssen. Die neuen Möglichkeiten werden zuerst in Irland und Spanien zu testen sein. Erst nach der Testphase wird entschieden, wie es mit den „Reactions“ weitergeht.

Jetzt hat Mark Zuckerberg übrigens die neuen Symbole auch in einem Video vorgestellt:

Furchtbare Hai-Attacke

Touristin verliert beide Hände

Philippa nimmt Mandat an

Paukenschlag!

Künstliche Haut für Handy

Smartphone erkennt Emotionen

Täglich Betrugsfälle

Tiroler Polizei warnt!

Messerattacke in NÖ

18-Jähriger in Lebensgefahr

"8 Kerzen werden brennen"

Irre Morddrohung in Kärnten

Kind (1) in Wanne gestorben

Mutter heute vor Gericht

Aufregung an Uni Wien

Student mit Waffe in Vorlesung