Facebook erweitert Like-Button

(08.10.2015) Gute Nachricht für alle Facebook-User: Mark Zuckerberg möchte den beliebten Like-Button auf eine neues Level heben. Mit den „Reactions“ ist es vielleicht bald möglich, zusätzlich zum Like auch noch andere Emotionen zu zeigen.

Es wird sechs neue Emojis geben: Herz, Belustigung, Freude, Überraschung, Trauer und Zorn können ausgedrückt werden. Der klassische Like-Button bleibt erhalten. Die von vielen ersehnte Dislike-Funktion wird es in absehbarer Zeit nicht geben.

Allerdings wird sich die österreichische Facebook-Community noch ein wenig gedulden müssen. Die neuen Möglichkeiten werden zuerst in Irland und Spanien zu testen sein. Erst nach der Testphase wird entschieden, wie es mit den „Reactions“ weitergeht.

Jetzt hat Mark Zuckerberg übrigens die neuen Symbole auch in einem Video vorgestellt:

FFP2-Masken-Pflicht

Weitere Verschärfungen

Lockdown bis 7. Februar?

Verlängerung so gut wie fix

Feller gewinnt in Flachau

Märchenhaft!

Männer auf Gleise gestoßen

Wilder Vorfall in Wien-Mitte

Anti-Corona-Demos in Wien

Bis zu 30.000 Teilnehmer

IT-Crash bei Signal

Zu viele Neuanmeldungen

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich