Facebook erweitert Like-Button

Gute Nachricht für alle Facebook-User: Mark Zuckerberg möchte den beliebten Like-Button auf eine neues Level heben. Mit den „Reactions“ ist es vielleicht bald möglich, zusätzlich zum Like auch noch andere Emotionen zu zeigen.

Es wird sechs neue Emojis geben: Herz, Belustigung, Freude, Überraschung, Trauer und Zorn können ausgedrückt werden. Der klassische Like-Button bleibt erhalten. Die von vielen ersehnte Dislike-Funktion wird es in absehbarer Zeit nicht geben.

Allerdings wird sich die österreichische Facebook-Community noch ein wenig gedulden müssen. Die neuen Möglichkeiten werden zuerst in Irland und Spanien zu testen sein. Erst nach der Testphase wird entschieden, wie es mit den „Reactions“ weitergeht.

Jetzt hat Mark Zuckerberg übrigens die neuen Symbole auch in einem Video vorgestellt:

Berlin bekommt Bums-Boxen

Schäferstündchen am Straßenrand

15 Tonnen Eis schmelzen davon

Verrückter Vorfall in Deutschland

Katze löst schweren Crash aus!

In Salzburg

Test: Instagram ohne Likes

Schluss mit Konkurrenzkampf?

Tod durch Metall-Strohhalm!

Tragischer Vorfall in England

Strache urlaubt wieder in Ibiza

Back to the Island

Mordalarm: LKW-Fahrer tot

Tirol: Trucker erschlagen?

Linz: Bombenalarm in Supermarkt

"Granate" auf Dach entdeckt