Facebook greift auf Kamera zu

Nur iPhones betroffen

(13.11.2019) Warnung an alle iPhone-Besitzer: Facebook greift auf eure Kamera zu. Aufmerksamen Usern ist aufgefallen, dass die iPhone-Kamera automatisch aktiviert wird, wenn man die Facebook-App startet. Betroffen sind alle iPhones, die mit dem neuesten Update iOS 13.2.2 laufen. Ob der Fehler bei Facebook oder Apple liegt, ist bisher unklar.

David Kotrba von “futurzone.at“:
“Das Problem tritt wirklich nur mit iOS 13.2.2 auf. Mit älteren iOS-Versionen gibt es keine Probleme, auch bei Android nicht.“

Bis der Fehler wohl mit dem nächsten Update behoben wird, können User über die Privatsphäre-Einstellungen der Facebook-App den Zugriff auf die Kamera verbieten.

US-Politiker startet Impf-Lotto

Millionengewinn winkt

Drahtfalle mitten in Wien

Wer hat das gemacht?

Tote in Wien: Mann enthaftet

War alles anders?

Zu harte Landung

Frau klagt Fluglinie

Bär klettert auf Strommast

legt Verkehr lahm

Kein Make-Up: Diskriminierung

Haben es Ungeschminkte schwer?

Gemeinsam gegen Femizide

Regierung sagt 24,6 Mio. zu

stall in flammen

Rinder waren im weg