Facebook greift auf Kamera zu

Nur iPhones betroffen

(13.11.2019) Warnung an alle iPhone-Besitzer: Facebook greift auf eure Kamera zu. Aufmerksamen Usern ist aufgefallen, dass die iPhone-Kamera automatisch aktiviert wird, wenn man die Facebook-App startet. Betroffen sind alle iPhones, die mit dem neuesten Update iOS 13.2.2 laufen. Ob der Fehler bei Facebook oder Apple liegt, ist bisher unklar.

David Kotrba von “futurzone.at“:
“Das Problem tritt wirklich nur mit iOS 13.2.2 auf. Mit älteren iOS-Versionen gibt es keine Probleme, auch bei Android nicht.“

Bis der Fehler wohl mit dem nächsten Update behoben wird, können User über die Privatsphäre-Einstellungen der Facebook-App den Zugriff auf die Kamera verbieten.

Missglückte Hunderettung

Ehepaar stirbt

Tot im Park

Aktivist ist gefunden

Familienvater verstorben

Wollte mit Impfung warten

Weltrekord bei Olympia

Gold für Norwegen

Einbruch bei McDonald's

Wegen Pommes

Höchststand an Drogentoten

England schockiert

Nächste Corona-Aktion

Impfen in Bussen

Ausgangssperre für Ungeimpfte

Stadt setzt scharfe Maßnahmen