Facebook kann uns Laune vermiesen

(24.03.2014) Schlechte Nachrichten auf Facebook oder Twitter können uns den Tag vermiesen! Wer schlecht drauf ist und das im Internet postet, der steckt mit seiner Gemütslage auch seine Freunde an. Das zeigt jetzt eine neue US-Untersuchung. Laut Forschern verbreiten sich Stimmungen und Gefühle über soziale Medien.

Was andere fühlen oder erleben, lässt uns eben nicht kalt, so Psychologin Isabella Woldrich:

"Es hat nichts mit uns zu tun, wenn wo etwas ganz Schlimmes passiert ist. Wir fühlen automatisch mit - da müssen wir die Personen gar nicht kennen. Bei Facebook haben wir zusätzlich noch dazu diesen persönlichen Aspekt, dass ich die Menschen auch kenne und mit denen eine persönliche Beziehung habe."

Impfstoff aus Österreich?

Valneva auf gutem Weg

Ausreisekontrollen in Salzburg

Hohe Zahlen in drei Gemeinden

U-Ausschuss gegen ÖVP

Kein Einspruch von Grünen

Insektenburger im Angebot

Klimafreundliche Alternative

Mutter fällt mit Baby in Schacht

Sie war abgelenkt am Handy!

Sex-Bakterien bedrohen Koalas

Impfkampagne wurde gestartet

Sprit: Bald 2 Euro pro Liter?

ARBÖ: "Preise steigen noch"

Überdosierte Medikamente?

Software-Panne bei E-Medikation