Facebook-Schönling vor Gericht

(10.07.2014) Facebook-Schönling Jeremy Meeks vor Gericht! Der 30-jährige Häftling aus den USA ist ja durch ein Polizeibild auf Facebook zum weltweiten Frauenliebling geworden. Gestern ist Meeks erstmals vor Gericht gestanden. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm unerlaubten Waffenbesitz vor. Bis zu zehn Jahre Haft drohen dem Schönling, der von dem Wirbel um ihn erst von seiner Frau erfahren hat, wie er jetzt in seinem ersten Interview im Gefängnis sagt.

Jeremy Meeks:
"Meine Frau hat mich hier im Gefängnis besucht und mir erzählt, was da auf Facebook los ist. Aber ganz ehrlich: Das schmeichelt mir natürlich, aber das ist überhaupt nicht meine Art! Ich stehe nicht gerne im Mittelpunkt!"

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt

4.400 Influencer auf Bali

Gratis-Urlaub trotz Corona

Glühwein und Punsch erlaubt

Kein bundesweites Alk-Verbot

Zehn weitere Bezirke orange

manche direkt von grün

Sex währed Video-Konferenz

Skandal um Politiker

Kärnten: Brutale Home Invasion

Fahndung nach vier Tätern

FFF: Klimademo während Corona

Maskenpflicht & Abstandsregeln

Registrierungspflicht kommt

Für Lokalgäste in Wien