Facebook und Insta waren down

Auch WhatsApp betroffen

(14.03.2019) Facebook, Instagram und WhatsApp waren am Abend teilweise down! Kurz vor 18 Uhr hat‘s begonnen, dass die Plattformen für viele User nicht erreichbar waren und man keine Messages verschicken konnte – auch Österreich war betroffen.

Pannen bei Social Networks kommen öfter vor. Ungewöhnlich war diesmal, dass die Panne stundenlang gedauert hat.

Der Grund ist nicht bekannt. Facebook stellt aber klar, dass es sich um keine DDOS-Attacke gehandelt hat. Dabei handelt es sich um Angriffe, bei denen Server gezielt mit Anfragen überflutet werden, bis sie in die Knie gehen.

Wie bei Facebook-Ausfällen üblich, gab es lustige Reaktionen … auf Twitter!

Teenie-Bande terrorisiert Wirt

Auch Lokalgäste verprügelt

Handelsöffnung: Kein Bummeln!

Ware holen und ab zur Kassa

Quarantäne-Regelungen

mit Ausnahmen

Handel sperrt am Montag auf

unter Auflagen

Details zu neuen Maßnahmen

Öffnungsschritte nach Lockdown

Polizei leistet Geburtshilfe

Baby kommt im Auto zur Welt

Sexparty während Corona

Ungarischer Politiker dabei

Python greift Welpen an

Besitzerin schlägt zu