Fact-Check: Ist Hundequäler zurück?

(03.03.2016) Hat der mutmaßliche Hundequäler aus dem steirischen Unterpremstätten wieder Tiere bei sich daheim? Besorgte KRONEHIT-User haben uns auf entsprechende Gerüchte auf Facebook aufmerksam gemacht. Demnach soll jener Züchter, auf dessen Anwesen im Vorjahr vier verhungerte Rottweiler gefunden worden sind, erneut Hunde halten.

Der KRONEHIT-Fact-Check zeigt: Derzeit soll er keine Hunde bei sich haben, gegen ihn besteht ja ein dauerhaftes Tierhalteverbot. Aber man muss ihm ganz genau auf die Finger schauen, sagt Herbert Oster, Obmann des aktiven Tierschutzes:
“Er wird nicht locker lassen. Er wird es wohl versuchen. Aber wir kontrollieren da ganz genau und die Polizei arbeitet sehr gut mit uns zusammen.“

D: Masken im Auto Pflicht

Als Teil des Verbandskastens

PKW fährt in Menge

Bei Almabtrieb

Ö: Es wird immer mehr gekifft

Enormer Cannabis-Boom

Mordfall in Kroatien

Drei Kinder tot

Reaktionen auf Kickl Statement

Mediziner: fast schon geschmacklos

Thiem von Physio enttäuscht

kryptische Nachricht auf Twitter

Flyer mit Falschinfos

Vor Wiens Schulen verteilt

Brutales Aufnahmeritual

Prozess nach Todesfall