Fahndung: Mann onaniert vor Kindern

Kind Augen zu

Fahndung nach einem Perversen in Wien! Am Sonntag und Montag soll der Unbekannte in Stadlau, Essling und Aspern Kinder vor Schulen, Kindergärten und auf Spielplätzen angesprochen und vor ihnen onaniert haben. Bisher sind vier Fälle bestätigt.

Polizeisprecher Patrick Maierhofer:
"Der Mann soll zwischen 30 und 40 Jahren alt und zwischen 180 und 190 cm groß sein. Er soll bei den Taten ein rotes Shirt und eine rote Kappe getragen haben. In zumindest einem Fall soll er mit einem Fahrrad unterwegs gewesen sein."

Hinweise bitte an das Landeskriminalamt Wien unter 01 / 31310-33310.

Muss Trump jetzt gehen?

Impeachment eingeleitet

Mutter (23) kifft täglich

so wird sie "bessere Mum"

Unfall-Drama in Zirkus

Fahrrad-Artisten stürzen ab

Fahndung nach Banküberfall

Hinweise an Polizei bitte

Folter mit Hochfrequenz-Tönen?

Lehrer zwingt Kids zur Ruhe

NÖ: Versuchte Kindesentführung?

Mann wollte "süßen Hund" zeigen

80€ teures Band für Airpods

Ernsthaft jetzt?

„Fortnite“ in Zug gespielt

Auf riesigem Fernseher