Fahndung: Mann onaniert vor Kindern

(06.06.2018) Fahndung nach einem Perversen in Wien! Am Sonntag und Montag soll der Unbekannte in Stadlau, Essling und Aspern Kinder vor Schulen, Kindergärten und auf Spielplätzen angesprochen und vor ihnen onaniert haben. Bisher sind vier Fälle bestätigt.

Polizeisprecher Patrick Maierhofer:
"Der Mann soll zwischen 30 und 40 Jahren alt und zwischen 180 und 190 cm groß sein. Er soll bei den Taten ein rotes Shirt und eine rote Kappe getragen haben. In zumindest einem Fall soll er mit einem Fahrrad unterwegs gewesen sein."

Hinweise bitte an das Landeskriminalamt Wien unter 01 / 31310-33310.

Das Rätsel mit den Bierdeckeln

Darum fliegen sie nicht geradeaus

Schon wieder Hai Attacke

Westküste Australien

13Jähriger bedroht 17Jährigen

Österreicher als Serientäter

Alaba: Corona-Positiv

In Quarantäne

Frau fängt Feuer

Beim Zigarette anzünden

Olympia: Österreich holt Silber

Michaela Polleres

Totgebissen

Frau von 6 Hunden attackiert

COVID-19 Langzeitfolgen

Kognitive Beeinträchtigungen?