Fahndung nach Apotheken-Bande

(20.11.2013) Fahndung nach einer Apotheken-Bande in Graz. Hochprofessionell haben die unbekannten Täter in der Nacht die Telefonanlage einer Apotheke am Stadtrand gekappt und die Überwachungskameras mit Montageschaum besprüht. Dann haben sie den Tresor mit einer unbekannten Menge an Medikamenten und Bargeld gestohlen. Peter Riedler von der Steirerkrone:

„Sie sind dann zu einer zweiten Apotheke und haben erneut das Alarmsystem lahmgelegt. Allerdings haben sie die Türen nicht aufgebracht. Die Bande ist geflüchtet, bisher fehlt jede Spur. Über die genaue Schadenshöhe ist noch nichts bekannt.“

Rauchen wird teurer!

20 Cent pro Packung

Tirol: Mysteriöser Vorfall

2 Menschen kippen einfach um

Schnee in Österreich!

In Salzburg und Tirol

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt

4.400 Influencer auf Bali

Gratis-Urlaub trotz Corona