Fahndung nach Apotheken-Bande

(20.11.2013) Fahndung nach einer Apotheken-Bande in Graz. Hochprofessionell haben die unbekannten Täter in der Nacht die Telefonanlage einer Apotheke am Stadtrand gekappt und die Überwachungskameras mit Montageschaum besprüht. Dann haben sie den Tresor mit einer unbekannten Menge an Medikamenten und Bargeld gestohlen. Peter Riedler von der Steirerkrone:

„Sie sind dann zu einer zweiten Apotheke und haben erneut das Alarmsystem lahmgelegt. Allerdings haben sie die Türen nicht aufgebracht. Die Bande ist geflüchtet, bisher fehlt jede Spur. Über die genaue Schadenshöhe ist noch nichts bekannt.“

"Magier" betrog 450 Menschen

um 3,6 Millionen Euro

Mieter ertappt Einbrecher

und verfolgt ihn

Cupfinale: Salzburg - Lustenau

Titelmatch nach Corona-Pause

Maskenpflicht wird gelockert

Ab 15. Juni

Dieb bespuckt Verkäuferin

und versucht zu flüchten

Löwen attackieren Frau

wollte nur Gehege reinigen

Laudamotion-Deal platzt

endgültig!

Wegen Smartphone in Bergnot

Blind auf App verlassen