Fahndung nach Bankomatdieben

(20.07.2014) Auf Hochtouren fahndet die Wiener Polizei nach Bankomatdieben! Zwei Männer sollen Mitte Mai in mehreren Wiener Bezirken Bankomatkarten gestohlen und anschließend damit illegal Bargeld abgehoben haben. Die beiden bisher Unbekannten haben mehrere tausend Euro Schaden angerichtet. Jetzt bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe.

Paul Eidenberger von der Wiener Polizei:
„Sie haben diese Bankomatbehebungen immer in Foyers von Banken oder bei Bankomaten gemacht, die eine Videoüberwachung haben. Diese Videos wurden sichergestellt, darauf wurden Bilder herausgefiltert. Und diese Bilder können wir jetzt dank der Staatsanwaltschaft veröffentlichen.“

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November

D setzt KTN auf die rote Liste

neue Maßnahmen für ganz Ö