Fahndung nach Brutalo-Bande

Attacke in Wiener U-Bahn

Fahndung nach einer brutalen Jugendbande in Wien! Die sechs Burschen waren offenbar seit längerem beim Bahnhof Wien-Mitte auffällig. Mitte April haben sie in der U-Bahnstation Landstraße einen 39-jährigen Mann attackiert.

Harald Sörös von der Wiener Polizei: "Der Mann hat bei diesem Übergriff mehrere schwere Verletzungen erlitten, unter anderem einen Nasenbruch, zahlreiche Hämatome im Gesichtsbereich und Blutergüsse am ganzen Körper. Es wird wegen absichtlich schwerer Körperverletzung ermittelt und hier drohen mehrjährige Haftstrafen."

Von den aggressiven Tatverdächtigen fehlt aktuell jede Spur. Hinweise (auch anonym) bitte an die Wiener Polizei unter der Telefonnummer 01 31310 5832!

p50407 Foto 1 LPD Wien 1

iOS 12.4: Sicherheits-Update

Gefährliche Lücke behoben

NÖ: 14-Jähriger tötet Mutter

schreckliche Bluttat!

Filter-Fail bei Pressesprecherin

als süßes Kätzchen im Netz

Drink steckt Hemd in Brand

Showeinlage geht schief

Rasenmähen: Frau stirbt fast

Skurriler Unfall

Mann mit Hund provoziert Kuh

Purer Leichtsinn!

Fuchs verirrt sich ins Spital

und attackiert Patientin

Mit Hund auf Urlaub: Vorsicht

Strenge Regeln im Ausland