Fahndung nach Brutalo-Bande

Attacke in Wiener U-Bahn

(04.07.2019) Fahndung nach einer brutalen Jugendbande in Wien! Die sechs Burschen waren offenbar seit längerem beim Bahnhof Wien-Mitte auffällig. Mitte April haben sie in der U-Bahnstation Landstraße einen 39-jährigen Mann attackiert.

Harald Sörös von der Wiener Polizei: "Der Mann hat bei diesem Übergriff mehrere schwere Verletzungen erlitten, unter anderem einen Nasenbruch, zahlreiche Hämatome im Gesichtsbereich und Blutergüsse am ganzen Körper. Es wird wegen absichtlich schwerer Körperverletzung ermittelt und hier drohen mehrjährige Haftstrafen."

Von den aggressiven Tatverdächtigen fehlt aktuell jede Spur. Hinweise (auch anonym) bitte an die Wiener Polizei unter der Telefonnummer 01 31310 5832!

Kids bei den Olympischen Spielen?

13-Jährige holen Medaillen

Gewaltige Hitzewelle

Bis zu 44 Grad in Griechenland

Impfunwillige Tests bezahlen?

Vorstoß aus Deutschland

Baby steckt unter Auto fest

Schrecklicher Unfall

Fenstersturz: Kind tot

Mehrstöckiges Wohnhaus

Brände auf Sardinien

Italien bittet um Hilfe

26-Jähriger kündigt Mord an

An seiner Mutter

Expertin fordert Impfpflicht

auch für Friseure