Fahndung nach Donauinsel-Räuber

(17.10.2018) Die Polizei braucht deine Hilfe bei der Suche nach dem Donauinsel-Räuber! Ein 19-Jähriger ist am Praterstern von zwei Männern mit einem Messer bedroht und aufgefordert worden, mit ihnen auf die Donauinsel zu fahren. Dort haben sie dem Opfer das Handy abgenommen und sind geflüchtet. Harals Sörös von der Wiener Polizei:

"Einen der beiden Täter konnten wir bereits ausforschen. Den zweiten Täter konnte der 19-Jährige auf Facebook wiedererkennen und hat das Foto der Polizei übergeben."

Weißt du, wer der Mann ist? Hinweise werden telefonisch unter der Nummer 01-31310-67212 oder auf jeder Polizeiinspektion angenommen.

Mann onaniert vor Kindergarten

Zeugen schlagen Alarm

Massen-Ansturm auf Seilbahnen

Corona-Hotspot Ischgl 2.0?

Rekord-Cannabis-Fund in LKW

Wert: über 1,5 Mio Euro

Streit um gelüftete Klassen

Corona vs. Erkältung

Frauen verdienen 1/3 weniger

Corona verstärkt Ungleichheit

Gratis Bier als Belohnung

für korrekte Kontaktdaten

Droht Veggie-Burger das Aus?

EU stimmt über Namen ab

Cluster an Wiener Schule

bereits 40 Corona-Fälle