Fahndung nach Donauinsel-Räuber

(17.10.2018) Die Polizei braucht deine Hilfe bei der Suche nach dem Donauinsel-Räuber! Ein 19-Jähriger ist am Praterstern von zwei Männern mit einem Messer bedroht und aufgefordert worden, mit ihnen auf die Donauinsel zu fahren. Dort haben sie dem Opfer das Handy abgenommen und sind geflüchtet. Harals Sörös von der Wiener Polizei:

"Einen der beiden Täter konnten wir bereits ausforschen. Den zweiten Täter konnte der 19-Jährige auf Facebook wiedererkennen und hat das Foto der Polizei übergeben."

Weißt du, wer der Mann ist? Hinweise werden telefonisch unter der Nummer 01-31310-67212 oder auf jeder Polizeiinspektion angenommen.

BKA fahndet nach Kunstgemälden

Ermittlungen im Kloster

Vordrängler: Wann 2. Impfung?

Nur 42 Tage Zeit

Britische Mutation in Kärnten

drei Verdachtsfälle

Neuer PCR-Test aus Salzburg

erkennt Mutationen sofort

"Uns ist das Ding entglitten"

Merkel-Aussage macht Runde

Impfskepsis nimmt ab

Verweigerer werden weniger

Weltweit höchste Cov-Todesrate

in Großbritannien

Party-Alarm bei Skiurlaubern

St. Anton am Arlberg