Fahndung nach Entenmörder

Irrer überfährt Mutter & Küken

(26.06.2020) Fahndung nach einem irren Enten-Mörder in Klagenfurt. Aufmerksame Passanten halten beidseitig den Autoverkehr an, da eine Entenmutter mit ihren 9 Küken die Straße überquert. Ein Lenker hat dafür offenbar keine Zeit, er ignoriert die Passanten ganz bewusst, steigt aufs Gas und überfährt die Entenmutter und ein Junges. Die restlichen 8 Küken sind zum Tierarzt gebracht worden. Von dem irren Autofahrer fehlt leider bisher jede Spur, man bittet um Hinweise.

Claudia Fischer von der Kärntner Krone:
„Die Augenzeugen wissen leider nur noch, dass es sich um ein weißes Auto gehandelt hat. Alles soll so schnell gegangen sein, dass bisher keine weiteren Details bekannt sind.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst

CoV: Neues Schuljahr anders

Zeugnistag im Westen & Süden