Fahndung nach Kunst-Dieb

(26.09.2017) Fahndung nach einem kriminellen Kunst-Kenner in Graz! Die Polizei hat nun das Foto eines Mannes veröffentlicht, der offenbar wertvolle Bilder aus Hotels klaut. Der mutmaßliche Dieb dürfte sich mit Kunst gut auskennen. Rund 8.000 Euro sollen die beiden Ölgemälde wert sein, die er aus den Stiegenhäusern zweier Grazer Innenstadthotels gestohlen haben soll.

Alexander Petritsch von der Steirerkrone:
“Er soll die Bilder abgehängt und sie in der Abstellkammer aus dem Rahmen geschnitten haben. Dann soll er sie zusammengerollt, in eine Schwarze Tasche gesteckt und die Hotels wieder verlassen haben. Die Polizei hat aber Videomaterial auswerten können und jetzt das Fahndungsfoto veröffentlicht.“

Die Polizei bitte die Bevölkerung um Hinweise.

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst

CoV: Neues Schuljahr anders

Zeugnistag im Westen & Süden