Fahndung nach Kunst-Dieb

(26.09.2017) Fahndung nach einem kriminellen Kunst-Kenner in Graz! Die Polizei hat nun das Foto eines Mannes veröffentlicht, der offenbar wertvolle Bilder aus Hotels klaut. Der mutmaßliche Dieb dürfte sich mit Kunst gut auskennen. Rund 8.000 Euro sollen die beiden Ölgemälde wert sein, die er aus den Stiegenhäusern zweier Grazer Innenstadthotels gestohlen haben soll.

Alexander Petritsch von der Steirerkrone:
“Er soll die Bilder abgehängt und sie in der Abstellkammer aus dem Rahmen geschnitten haben. Dann soll er sie zusammengerollt, in eine Schwarze Tasche gesteckt und die Hotels wieder verlassen haben. Die Polizei hat aber Videomaterial auswerten können und jetzt das Fahndungsfoto veröffentlicht.“

Die Polizei bitte die Bevölkerung um Hinweise.

Herbstferien: Was tun?

"Bitte unbedingt lernen"

2.571 Corona-Neuinfektionen

Neuer Rekordwert

Corona-Briefmarke aus Klopapier

von der Post

Anschober warnt vor Halloween

Appell vor Herbstferien

Wien: Unfall in Chemiestunde

5 Personen schwer verletzt

Testpflicht für Grenzpendler

in Bayern

TV-Duell: Biden vs.Trump

Letztes vor US-Wahl

Shawn Mendes auf Netflix

neue Musik-Doku