Fahndung nach Rekord-Bankräuber

revolver waffe pistole 611

(12.12.2018) Fahndung nach Österreichs Rekord-Serienbankräuber! Von August 2009 bis zum heurigen April hat der Unbekannte 16 Banken und eine Apotheke in Wien, Graz und Linz ausgeraubt. Und man erwischt ihn einfach nicht. Es ist die längste Bankraubserie eines Einzeltäters in der Geschichte Österreichs. Der Fall wird sogar in der heutigen “Aktenzeichen XY“-Folge gezeigt.

Vincenz Kriegs-Au vom Bundeskriminalamt:
“Der Täter dürfte zwischen 50 und 60 Jahre alt sein. Er ist schlank und ca. 180 bis 185 cm groß. Er ist bei den Raubüberfällen immer maskiert und mit einer Pistole oder einem Revolver bewaffnet gewesen.“

Fotos des Rekord-Bankräubers siehst du hier

Hoden werden in Soja getunkt

Warum denn das?

Schüsse in Deutschland: Tote

Bluttat in Baden-Württemberg

Neue Anklage im Doping-Skandal

Ex-ÖSV-Trainer Walter Mayer

Super-G in Kitz: Jansrud gewinnt

Matthias Mayer auf Platz 2

Regierung wird wieder angelobt

Zum zweiten Mal

Strache-Rede: Wirbel um Song

Opus prüft rechtliche Schritte

China baut Spital in 10 Tagen

Krasser Plan

Schlimmste Katze sucht Zuhause

Perdita steht zur Adoption frei