Fahndung nach Rekord-Bankräuber

revolver waffe pistole 611

(12.12.2018) Fahndung nach Österreichs Rekord-Serienbankräuber! Von August 2009 bis zum heurigen April hat der Unbekannte 16 Banken und eine Apotheke in Wien, Graz und Linz ausgeraubt. Und man erwischt ihn einfach nicht. Es ist die längste Bankraubserie eines Einzeltäters in der Geschichte Österreichs. Der Fall wird sogar in der heutigen “Aktenzeichen XY“-Folge gezeigt.

Vincenz Kriegs-Au vom Bundeskriminalamt:
“Der Täter dürfte zwischen 50 und 60 Jahre alt sein. Er ist schlank und ca. 180 bis 185 cm groß. Er ist bei den Raubüberfällen immer maskiert und mit einer Pistole oder einem Revolver bewaffnet gewesen.“

Fotos des Rekord-Bankräubers siehst du hier

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November

D setzt KTN auf die rote Liste

neue Maßnahmen für ganz Ö