Fahndung nach Bankräubern

Hast du Hinweise?

(25.08.2020) Kennst du diese Männer? Die Wiener Polizei fahndet jetzt nach Serienbankräubern, die in den letzten Wochen zweimal in Wien sowie in Salzburg und der Steiermark zugeschlagen haben. Zumindest einer der beiden soll mit österreichischem Dialekt gesprochen haben. Die Gesuchten könnten sich in der Bundeshauptstadt aufhalten.

Die Bankräuber haben zwischen 30. Juli und 18. August zugeschlagen. In Wien sind sie in einer bargeldlosen Filiale leer ausgegangen. Einer der Verdächtigen hatte bei den Überfällen eine Faustfeuerwaffe dabei.

Wenn du Hinweise hast, melde dich bitte beim Landeskriminalamt unter der 01-31310-33800. Dafür wirst du auch belohnt: Für Tipps, die zur Ausforschung der Täter führen, gibt es 2.000 Euro.

(mt/apa)

Katholische Jungschar im Visier

Anschlag in Wien

Antisemitische Attacke in Wien

Frau bedroht Rabbiner

Normalität Sommer 2021?

Ziel von Kurz und von der Leyen

Lockdown sorgt für Putzfimmel

Vor allem bei jungen Männern

Schließfach-Klau: Fahndung

in NÖ und Wien

4.954 Corona-Neuinfektionen

Leichter Rückgang setzt sich fort

Katze rettet vor Brand

Besitzer geweckt

Zentralmatura 2021 verschoben

erst am 20. Mai geht's los