Fahrer mit Simpson-Führerschein

(20.03.2018) Die Polizei stoppt einen Autofahrer mit Simpson-Führerschein! Diese kuriose Story kommt jetzt aus der südenglischen Region Thames Valley! Als die örtlichen Beamten dort einen Lenker bei einer Routinekontrolle aufhalten, zeigt der Mann ihnen einfach einen gefälschten Führerschein mit Homer Simpsons Gesicht, Name und dessen Adresse in den USA. Die Polizei teilt ein Foto des skurrilen Führerscheins auf Twitter. Der lustige Tweet hat mittlerweile schon über 10.000 Likes.

Schläge, Tritte, Bisse

Mann (38) rastet völlig aus

Clubhouse: Darum boomt die App

"Exklusivität" als Erfolgsrezept

Daheimbleiber im Lockdown

Nur Wiener sind 'brav'

Vorsicht beim iPhone 12

Weg von Herzschrittmacher & Co

AstraZeneca: Erste Lieferung

ab 7. Februar

Jahrelang beim Sex beobachtet

Durch Überwachungskameras

Förderpaket für Schulen kommt

200-Millionen-Euro

FFP2-Maskenpflicht in Kraft

In Öffis und Supermärkten