Fahrer mit Simpson-Führerschein

(20.03.2018) Die Polizei stoppt einen Autofahrer mit Simpson-Führerschein! Diese kuriose Story kommt jetzt aus der südenglischen Region Thames Valley! Als die örtlichen Beamten dort einen Lenker bei einer Routinekontrolle aufhalten, zeigt der Mann ihnen einfach einen gefälschten Führerschein mit Homer Simpsons Gesicht, Name und dessen Adresse in den USA. Die Polizei teilt ein Foto des skurrilen Führerscheins auf Twitter. Der lustige Tweet hat mittlerweile schon über 10.000 Likes.

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt

4.400 Influencer auf Bali

Gratis-Urlaub trotz Corona

Glühwein und Punsch erlaubt

Kein bundesweites Alk-Verbot

Zehn weitere Bezirke orange

manche direkt von grün

Sex währed Video-Konferenz

Skandal um Politiker