Fahrerflucht in Bad Ischl

Fußgängerinnen angefahren

(04.03.2019) Die Polizei in Bad Ischl in Oberösterreich fahndet nach einem Autofahrer und bittet um Hinweise. Eine 17-Jährige und eine 19-Jährige sind heute Nacht zu Fuß unterwegs gewesen. Plötzlich sind sie von einem unbekannten Autofahrer am Gehsteig von hinten angefahren worden.

Friedrich Stadlmayr von der Polizei Oberösterreich:
"Das Ganze ist auf Höhe Kaltenbachstraße 40 passiert. Der Lenker hat sich nicht um die Verletzten gekümmert, sondern ist geflüchtet."

Die beiden Opfer sind mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht worden. Die Polizei sucht jetzt Zeugen. Hinweise bitte an die Polizei Bad Ischl unter der Telefonnummer 059133 / 4103.

Teenie-Bande terrorisiert Wirt

Auch Lokalgäste verprügelt

Handelsöffnung: Kein Bummeln!

Ware holen und ab zur Kassa

Quarantäne-Regelungen

mit Ausnahmen

Handel sperrt am Montag auf

unter Auflagen

Details zu neuen Maßnahmen

Öffnungsschritte nach Lockdown

Polizei leistet Geburtshilfe

Baby kommt im Auto zur Welt

Sexparty während Corona

Ungarischer Politiker dabei

Python greift Welpen an

Besitzerin schlägt zu