Fahrerflucht in Bad Ischl

Fußgängerinnen angefahren

(04.03.2019) Die Polizei in Bad Ischl in Oberösterreich fahndet nach einem Autofahrer und bittet um Hinweise. Eine 17-Jährige und eine 19-Jährige sind heute Nacht zu Fuß unterwegs gewesen. Plötzlich sind sie von einem unbekannten Autofahrer am Gehsteig von hinten angefahren worden.

Friedrich Stadlmayr von der Polizei Oberösterreich:
"Das Ganze ist auf Höhe Kaltenbachstraße 40 passiert. Der Lenker hat sich nicht um die Verletzten gekümmert, sondern ist geflüchtet."

Die beiden Opfer sind mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht worden. Die Polizei sucht jetzt Zeugen. Hinweise bitte an die Polizei Bad Ischl unter der Telefonnummer 059133 / 4103.

Drillinge im St.Josef Spital

Aller guten Dinge sind drei

Fonduegabel-Angriff in Tirol

Schwere Körperverletzung

Vergewaltigung: Taxler in Haft

Fahrgast (19) missbraucht?

Taxler hat Frau vergewaltigt?

Vorwürfe in Graz

Impfstoff gegen Coronavirus?

Ab April im Test

Feige Gruppenattacke in Linz

20-Jähriger schwer verprügelt

Thiem im Rio-Viertelfinale

Nach Schwerarbeit

CO-Austritt: Kind bewusstlos

im Bad gefunden