Fahrerflucht nach Crash

Polizei sucht Zeugen

(10.02.2021) Fahrerflucht nach Crash in Kärnten. Eine 22-jährige Villacherin konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren als auf der B86, der Villacher Straße ein Kleinwagen vor ihr eine Vollbremsung machte.

Elisa Aschbacher von der Kärntner Krone: “Bei einem Unfall ist am Dienstag eine 22-jährige Lenkerin dem Fahrzeug vor ihr aufgefahren. Der unbekannte Lenker dieses Fahrzeuges blieb aber nicht stehen und fuhr einfach weiter. Die 22-Jährige erlitt bei dem Unfall ein Schleudertrauma. Jetzt sucht die Polizei nach dem unbekannten Lenker, der Fahrerflucht begangen hatte. Er dürfte einen grau lackierten Renault Twingo mit Villacher Kennzeichen gefahren haben.” Zeugen werden ersucht, sich an die Polizeiinspektion Villach (Tel.: 059 133 26 4444) zu wenden.

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(jf)

Mode: Aus für Gratis-Retoure?

Kosten steigen und steigen

Tank-Tourismus-Aus legal?

Darf Ungarn das überhaupt?

61 Vogelspinnen in Paket

Horrorfund in der Stmk

Todesursache Nr. 1 bei Kindern!

In den USA: Schusswaffen!

Steiermark:16-jähriger getötet

Lenkerin stellt sich Polizei

Mündliche Matura-Countdown

Jetzt geht es dann los

Tankverbot in Ungarn

"Treibstoff-Tourismus" stoppen

GR: Mini-Hitzewellle

Ärzte warnen Touristen