Fahrerflucht nach Crash

Polizei sucht Zeugen

(10.02.2021) Fahrerflucht nach Crash in Kärnten. Eine 22-jährige Villacherin konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren als auf der B86, der Villacher Straße ein Kleinwagen vor ihr eine Vollbremsung machte.

Elisa Aschbacher von der Kärntner Krone: “Bei einem Unfall ist am Dienstag eine 22-jährige Lenkerin dem Fahrzeug vor ihr aufgefahren. Der unbekannte Lenker dieses Fahrzeuges blieb aber nicht stehen und fuhr einfach weiter. Die 22-Jährige erlitt bei dem Unfall ein Schleudertrauma. Jetzt sucht die Polizei nach dem unbekannten Lenker, der Fahrerflucht begangen hatte. Er dürfte einen grau lackierten Renault Twingo mit Villacher Kennzeichen gefahren haben.” Zeugen werden ersucht, sich an die Polizeiinspektion Villach (Tel.: 059 133 26 4444) zu wenden.

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(jf)

So läuft der Schulstart

Impfen, Testen, Spülen

Messer-Angreifer stellt sich

Flucht von Wien nach Graz

Wolf-Abschusspläne

Verordnung in Pinzgau

Corona-Infektionsrisiko

Geimpfte: 2 Drittel niedriger

Influencer vs. Impfskepsis

Social-Media-Stars für Impfung

Hund mit Hammer erschlagen

Urlauber begeht Wahnsinnstat

Missglückte Hunderettung

Ehepaar stirbt

Tot im Park

Aktivist ist gefunden