Fahrerflucht: Suche nach Lenker!

(17.04.2014) Fieberhafte Suche nach einem Autolenker in Niederösterreich. Der Unbekannte hat bereits vor einer Woche einen 14-Jährigen Schüler im Bezirk St. Pölten angefahren und schwer verletzt liegen gelassen. Der Bursche ist gerade mit seinem Scooter unterwegs, plötzlich wird er von einem silbernen Mercedes gerammt. Aber: Anstatt Hilfe zu leisten oder zu holen, steigt der Lenker aufs Gas und rast davon.

Mark Perry von der Niederösterreich Krone:
“Die Polizei sucht jetzt dringend Augenzeugen und bittet jeden, der nur irgendetwas gesehen hat um Mithilfe. Man will den Raser unbedingt schnappen und zur Anzeigen bringen. Das bitten auch die Eltern und vor allem der Schüler, der immer noch schwer verletzt im Krankenhaus liegt.“

Die ganze Story liest du auch in der heutigen Niederösterreich Krone.

Österreich hat den kleinsten...

...Radweg überhaupt!

Corona-Horror in Rumänien

"Apokalyptische Zustände"

La Palma im Chaos

Hunderte auf der Flucht

Paris Hilton als Kind gequält

Jetzt kämpft sie für Kinder

Spontan-Impfaktion gestartet

Melk:Ausreisekontrollen drohen

Shit happens!

Flugzeug verliert Fäkalien

Medizinische Sensation

Schweineniere in Mensch

Schwarzfahren verboten!

aber nicht für Hund "Boji"