Fahrerflucht: Suche nach Lenker!

(17.04.2014) Fieberhafte Suche nach einem Autolenker in Niederösterreich. Der Unbekannte hat bereits vor einer Woche einen 14-Jährigen Schüler im Bezirk St. Pölten angefahren und schwer verletzt liegen gelassen. Der Bursche ist gerade mit seinem Scooter unterwegs, plötzlich wird er von einem silbernen Mercedes gerammt. Aber: Anstatt Hilfe zu leisten oder zu holen, steigt der Lenker aufs Gas und rast davon.

Mark Perry von der Niederösterreich Krone:
“Die Polizei sucht jetzt dringend Augenzeugen und bittet jeden, der nur irgendetwas gesehen hat um Mithilfe. Man will den Raser unbedingt schnappen und zur Anzeigen bringen. Das bitten auch die Eltern und vor allem der Schüler, der immer noch schwer verletzt im Krankenhaus liegt.“

Die ganze Story liest du auch in der heutigen Niederösterreich Krone.

Drei Frauen für NBA-Star?

Kardashian Ex tröstet sich.

DFB-Team als Boyband

nicht nur am Ball Talente

Schlägertruppe in Innsbruck?

Schon 3 Passanten verprügelt

Viele pfeifen auf 2. Impfung

Ärzte schlagen schon Alarm

Bär als Autoknacker

Will kein Geld aber Essen

EM: Regenbogenfarben Verbot

sorgt für Empörung

Wildschwein-Frischling gerettet!

nur wenige Stunden alt

Biontech gegen alle Varianten

Die derzeit grassieren