Fail: Baby nach Bräunung gestillt

Dieser Fail wird gerade tausendfach im Netz geteilt. Eine Mutter postet ein Bild ihres Babys kurz nach dem Stillen. Der Fail daran? Das Gesicht des Babys ist voll mit braunen Farbflecken, weil die Mutter sich kurz zuvor mit einem Bräunungsspray eingesprüht hat. Das sorgt natürlich für viel Spott im Netz.

So sieht das Kind normalerweise aus:

Das ist für die zarte Babyhaut natürlich nicht gut, sagt die Dermatologin Sylvia Perl-Convalexius.

Kinderfolter für YouTube-Fame

Krasser Fall in den USA

Mega-Hype um Selleriesaft

Ist es das neue Wundermittel?

Schoko-Osterhase zu sexy

Nichts für Supermarktregale

Amazon Prime: Geld retour?

AK-Klage erfolgreich

Megafight nach YouTuber-Streit

Hunderte Fans prügeln sich

GOT-Star beinahe gestorben

2 Gehirn-OPs überlebt