Fail: Baby nach Bräunung gestillt

(31.07.2015) Dieser Fail wird gerade tausendfach im Netz geteilt. Eine Mutter postet ein Bild ihres Babys kurz nach dem Stillen. Der Fail daran? Das Gesicht des Babys ist voll mit braunen Farbflecken, weil die Mutter sich kurz zuvor mit einem Bräunungsspray eingesprüht hat. Das sorgt natürlich für viel Spott im Netz.

So sieht das Kind normalerweise aus:

Das ist für die zarte Babyhaut natürlich nicht gut, sagt die Dermatologin Sylvia Perl-Convalexius.

Wien: Registrierung im Lokal

Wie ehrlich sind die Gäste?

662 Corona-Neuinfektionen

Zahlen weiter hoch

Rauchen wird teurer!

20 Cent pro Packung

Tirol: Mysteriöser Vorfall

2 Menschen kippen einfach um

Schnee in Österreich!

In Salzburg und Tirol

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff