Trend: Falsche Sommersprossen

(08.09.2014) Falsche Sommersprossen sind in diesem Herbst total angesagt! Promis, wie die Schauspielerin Olivia Wilde, haben kürzlich zugegeben, dass sie ohne die gefälschten Schönheitsflecken nicht mehr außer Haus gehen. Die Pünktchen rund um die Nase werden bewusst über die Foundation aufgemalt. So kann trotz Make-up ein natürlicher Look vorgetäuscht werden.

Man darf aber nicht einfach drauflos schminken, warnt Style-Expertin Irmie Schüch-Schamburek:
“Ich glaube, man muss wirklich vorsichtig sein, was den Ton der Sommersprossen betrifft. Dieser sollte auf die Bräune der Haut und den Hautton abgestimmt sein, damit es den natürlichen Touch hat und nicht künstlich wirkt.“

Lindsay Lohan und Emma Watson müssen dagegen ausnahmsweise nicht nachhelfen, bei ihnen sind die Pünktchen ganz natürlich...

NÖ: Love Scam

Frau verliert 54.700 Euro

Ehe für alle!

Jetzt auch in der Schweiz

Gas-Speicherraten sinken

Regierung berät am Dienstag

Eintrittsgeld für Venedig

Kampf gegen Touristenansturm

Zugunglück: Neue Hinweise

Schuld Betonschwelle

Grippe-Impfung wird billiger

Österreichweit ab Herbst 2023

Erneuter Fenstersturz

Zweijährige fällt aus 1.Stock

Skorpion in Wohnung

Riesenschreck in Linz