Fake-News schneller als Wahrheit

(13.03.2018) Fake-News verbreiten sich viel schneller als echte Nachrichten. Das zeigt eine aktuelle Studie aus Boston. Ob Terror, Politik oder Flüchtlinge: Falschmeldungen zu solchen Themen werden auf Facebook und Twitter um 70 Prozent eher geteilt, als die Wahrheit...

Fake-News schneller als Wahrheit 2

Beispiel Twitter: Sachlich richtige Tweets erreichen selten mehr als 1.000 Menschen. Jede hundertste Fake-Nachricht sprengt hingegen locker die 100.000-User-Marke.

Warum? Wir haben nachgefragt...

Fake-News schneller als Wahrheit 3

Social Media-Expertin Sabrina Hanneman:
"Fake-News sind geschickt aufgebaut. Sie sind sehr reißerisch geschrieben, die passenden Bilder sorgen für Emotionen. Und die Seiten werden auch immer besser aufbereitet. Es ist also oft wirklich schwierig solche Fake-News zu erkennen."

Britische Mutation in Kärnten

drei Verdachtsfälle

Neuer PCR-Test aus Salzburg

erkennt Mutationen sofort

"Uns ist das Ding entglitten"

Merkel-Aussage macht Runde

Impfskepsis nimmt ab

Verweigerer werden weniger

Weltweit höchste Cov-Todesrate

in Großbritannien

Party-Alarm bei Skiurlaubern

St. Anton am Arlberg

Ein zweiter Corona Sommer?

Unrealistische Erwartungen

AstraZeneca nur für "Junge"?

Zulassung für Ü-65 wackelt