FAKE: User fallen auf FB-Scherz rein

Im Netz wird derzeit das Foto eines Hundes tausendfach geteilt! Unzählige User beten für ihn, weil der Vierbeiner angeblich eine schlimme Brandwunde im Gesicht hat. Alles Fake – bei genauem Hinsehen erkennt man nämlich, dass der Vierbeiner nicht verletzt ist, sondern einfach nur eine Scheibe Schinken im Gesicht hat! Unzählige User sind aber auf den Schwindel reingefallen: Das Foto hat schon mehr als 122.000 Shares und über 69.000 Likes!

Oscars 2019: Die Nominierungen!

Diese Stars sind im Rennen

Raubüberfall mit Küchengerät

Frau stürmt Spielhalle

Chris Brown in Paris verhaftet

Hat er einen Fan vergewaltigt?

Fenster erschlägt Touristin

Was für eine Tragödie!

Wie schreibst du ein X?

eine berechtigte Frage!

Brutale Eisenstangen-Attacke

Gibt es noch weitere Opfer?