Fall Hadishat: Prozessbeginn!

Gericht 611

(19.12.2018) Heute beginnt der wohl spektakulärste Prozess des Jahres in Wien! Es geht um den Mordfall Hadishat! Ein 16-jähriger Bursche soll heuer in Wien das 7-jährige Nachbarsmädchen ermordet und im Müll entsorgt haben! Der Prozess findet unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen statt. Besonders spannend wird, ob der mutmaßliche Mörder ins Gefängnis, oder in eine Anstalt muss. Es gibt nämliche zwei Gutachten. Das eine sagt, dass er zurechnungsfähig war, im anderen steht das genaue Gegenteil. Die Familie des Mädchens wird durch Anwalt Nikolaus Rast vertreten.

Hier kannst du dir das ganze Interview mit dem Anwalt Nikolaus Rast anhören.

0:00 / 0:00

Gastro: Weiterhin fettes Minus

Kaum Gäste in der City

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst