Fall Hadishat: Prozessbeginn!

Gericht 611

(19.12.2018) Heute beginnt der wohl spektakulärste Prozess des Jahres in Wien! Es geht um den Mordfall Hadishat! Ein 16-jähriger Bursche soll heuer in Wien das 7-jährige Nachbarsmädchen ermordet und im Müll entsorgt haben! Der Prozess findet unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen statt. Besonders spannend wird, ob der mutmaßliche Mörder ins Gefängnis, oder in eine Anstalt muss. Es gibt nämliche zwei Gutachten. Das eine sagt, dass er zurechnungsfähig war, im anderen steht das genaue Gegenteil. Die Familie des Mädchens wird durch Anwalt Nikolaus Rast vertreten.

Hier kannst du dir das ganze Interview mit dem Anwalt Nikolaus Rast anhören.

0:00 / 0:00

200 Gäste mit HIV angesteckt?

im Quarantäne-Hotel

Fast 2000 Neuinfektionen in Ö

Zunahme bei Hospitalisierten

Zu dick für Instagram?

unfaire Zensur im Netz

Mann onaniert vor Kindergarten

Zeugen schlagen Alarm

Massen-Ansturm auf Seilbahnen

Corona-Hotspot Ischgl 2.0?

Rekord-Cannabis-Fund in LKW

Wert: über 1,5 Mio Euro

Streit um gelüftete Klassen

Corona vs. Erkältung

Frauen verdienen 1/3 weniger

Corona verstärkt Ungleichheit