Fall Michelle: Verdächtiger in Haft

Breaking News gold 611x344 ohne Logo

(11.12.2018) Nach der Bluttat an der 16-jährigen Michelle am Sonntag in Steyr ist der verdächtige Freund des Opfers, ein 17-jähriger Afghane am Dienstag in Wien festgenommen worden.

Das teilte die oberösterreichische Polizei mit. Demnach soll sich der Afghane heute selbst gestellt haben. Er soll sich auf einer Polizeiinspektion in Wien widerstandslos festnehmen haben lassen.

Drogendeal mit Mundschutz

Dealer zeigen sich erfinderisch

AUA spricht über Staatshilfen

Angeblich 500 Millionen Euro

Junge Hirsche auf Shoppingtour

Tiere in Parndorf gesichtet

Gesichtsschutz aus 3D-Drucker

TU Graz druckt Schutzausrüstung

95-Jähriger überlebt Corona

Aus tiroler Spital entlassen

Wiener stürzt aus Fenster

während Corona-Party

Geldwäsche statt Job

Als „Money Mule“ missbraucht

Pandas paaren sich wieder

Privatsphäre durch "Lock-down"