Falle: Vorsicht vor Urlaubs-Hackern!

Du bekommst eine Privat-Nachricht, in der dich ein Facebook-Freund um Geld bittet? Dann sollten bei dir sofort die Alarmglocken läuten! Denn das ist derzeit die Strategie von fiesen Online-Betrügern. Sie hacken sich in Profile ein und schreiben Facebook-Freunde an. Die Nachricht: Ich bin im Urlaub bestohlen worden. Kannst du mir bitte Geld überweisen? Ab jetzt heißt es - VORSICHT!

DAS KANNST DU TUN

1. Check' ab, ob das dein "echter" Facebook-Freund ist oder doch ein Betrüger. Am besten den Freund anrufen. Bevor du das nicht herausgefunden hast, solltest du keinesfalls etwas überweisen!

2. Es ist ein Betrüger? Dann lösche am besten die Nachricht.

3. Du kannst den Vorfall natürlich auch bei der Polizei melden und Anzeige erstatten!

Teile die Story mit deinen Freunden, um sie vor fiesen Betrügern zu warnen!

Berlin bekommt Bums-Boxen

Schäferstündchen am Straßenrand

Erster DJ im Weltall!

WCD schickt ihn auf ISS

15 Tonnen Eis schmelzen davon

Verrückter Vorfall in Deutschland

Katze löst schweren Crash aus!

In Salzburg

Test: Instagram ohne Likes

Schluss mit Konkurrenzkampf?

Tod durch Metall-Strohhalm!

Tragischer Vorfall in England

Strache urlaubt wieder in Ibiza

Back to the Island

Mordalarm: LKW-Fahrer tot

Tirol: Trucker erschlagen?