Falle: Vorsicht vor Urlaubs-Hackern!

(16.07.2015) Du bekommst eine Privat-Nachricht, in der dich ein Facebook-Freund um Geld bittet? Dann sollten bei dir sofort die Alarmglocken läuten! Denn das ist derzeit die Strategie von fiesen Online-Betrügern. Sie hacken sich in Profile ein und schreiben Facebook-Freunde an. Die Nachricht: Ich bin im Urlaub bestohlen worden. Kannst du mir bitte Geld überweisen? Ab jetzt heißt es - VORSICHT!

DAS KANNST DU TUN

1. Check' ab, ob das dein "echter" Facebook-Freund ist oder doch ein Betrüger. Am besten den Freund anrufen. Bevor du das nicht herausgefunden hast, solltest du keinesfalls etwas überweisen!

2. Es ist ein Betrüger? Dann lösche am besten die Nachricht.

3. Du kannst den Vorfall natürlich auch bei der Polizei melden und Anzeige erstatten!

Teile die Story mit deinen Freunden, um sie vor fiesen Betrügern zu warnen!

Demi Moore Fashionweek

Überraschungsauftritt in Paris

25 kilo Sprengstoff

bei Pensionist gefunden

1000 Kücken tot

Großbrand im Stall

Covid Mutation im Abwasser

Befürchtungen bestätigt

Schülerinnen abgeschoben

Trotz großen Protesten

Lockdown: Kinder am Ende

AKH-Psychiatrie überbelegt

52 Kids & Teenager missbraucht

Horror-Prozess in St. Pölten

Mutter erstochen: Prozess

Bluttat im Elternhaus