Falsch getankt: Gauner gefasst

Diesel statt Benzin

Weil er den falschen Treibstoff getankt hat, ist ein Serienbetrüger in der Steiermark aufgeflogen. Der 67-Jährige soll seit Monaten unzählige Rechnungen in Hotels, Gasthäusern und für Taxifahrten nicht gezahlt haben. Außerdem soll er sich bei Autohäusern PKW für Probefahrten verschafft und nicht zurückgebracht haben. Und genau mit einem dieser Autos ist ihm jetzt der entscheidende Fehler passiert. Er hat Diesel statt Benzin getankt.

Manfred Niederl von der Steirerkrone:
“Der Wagen hat natürlich relativ schnell den Geist aufgegeben. Da das Fahrzeug bereits zur Fahndung ausgeschrieben war, hat die Polizei den Mann bei seiner Rückkehr mit dem Abschleppdienst bereits empfangen.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

Strache tritt zurück

Jetzt folgen Neuwahlen!

Netz-Wirbel um Strache-Video

Auf Twitter geht's rund

Farmer trennt sich Bein ab

Mit Taschenmesser

Handy von Freund durchsucht

& sofort Schluss gemacht

Grumpy Cat ist tot

RIP

Wieder Brand in Simmering

100 Hausbewohner gerettet