Falsch getankt: Gauner gefasst

Diesel statt Benzin

Weil er den falschen Treibstoff getankt hat, ist ein Serienbetrüger in der Steiermark aufgeflogen. Der 67-Jährige soll seit Monaten unzählige Rechnungen in Hotels, Gasthäusern und für Taxifahrten nicht gezahlt haben. Außerdem soll er sich bei Autohäusern PKW für Probefahrten verschafft und nicht zurückgebracht haben. Und genau mit einem dieser Autos ist ihm jetzt der entscheidende Fehler passiert. Er hat Diesel statt Benzin getankt.

Manfred Niederl von der Steirerkrone:
“Der Wagen hat natürlich relativ schnell den Geist aufgegeben. Da das Fahrzeug bereits zur Fahndung ausgeschrieben war, hat die Polizei den Mann bei seiner Rückkehr mit dem Abschleppdienst bereits empfangen.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

Berlin bekommt Bums-Boxen

Schäferstündchen am Straßenrand

Erster DJ im Weltall!

WCD schickt ihn auf ISS

15 Tonnen Eis schmelzen davon

Verrückter Vorfall in Deutschland

Katze löst schweren Crash aus!

In Salzburg

Test: Instagram ohne Likes

Schluss mit Konkurrenzkampf?

Tod durch Metall-Strohhalm!

Tragischer Vorfall in England

Strache urlaubt wieder in Ibiza

Back to the Island

Mordalarm: LKW-Fahrer tot

Tirol: Trucker erschlagen?