Falsche Polizisten geschnappt

polizeiauto611

(07.11.2017) Falsche Polizisten konnten endlich gestoppt werden. Monatelang hat ein Betrüger-Duo in Nieder- und Oberösterreich falsche Strafgelder einkassiert. Die beiden Rumänen geben sich als Polizisten aus und halten vorwiegend LKWs und Autofahrer aus dem Ausland an.

Dabei nutzen sie die Unwissenheit ihrer Opfer gezielt aus, so Johann Haginger von der Oberösterreich Krone: "Seit Juni haben sie insgesamt elf Fahrzeuglenker angehalten und haben dabei um die 64.000 Euro an Strafgeldern kassiert."

Die beiden Männer wurden in die Justizanstalt St. Pölten eingeliefert.

Diese und mehr spannende Storys findest du auf krone.at.

Flug startet 1 Monat zu früh

Landung verweigert

Fäkalien auf Justizgebäude

Mann bewirft Gerichtsgebäude

VW Diesel-Skandal

Anspruch auf Schadenersatz

Kultur- und Freizeitbereich

Neue Regeln für den Restart

Sperma statt Rosen

schwanger durch Casting-Show

Mann dringt in Zoo-Gehege ein

will Bärin ertränken

Thiem wieder in Action

Generali Open Pro Series

Erdbeben bei Live-Interview

alles wackelt