Falschparken als Waldbrand-Ursache?

(09.08.2018) Pass auf, wo du dein Auto abstellst! Falschparken kann nämlich einen Waldbrand auslösen. Wegen der Hitze spitzt sich derzeit die Waldbrandgefahr zu. Rauchen und offene Feuer im Wald sind daher natürlich tabu.

Du solltest aber auch darauf achten, dein Auto nicht in Waldnähe auf trockenen Grasflächen zu parken, warnt der Salzburger Landesfeuerwehrkommandant Leo Winter:
"Der Katalysator eines Kraftfahrzeuges kann sich stark erhitzen und könnte dann auf einer trockenen Wiese einen Brand entfachen, deswegen unsere Empfehlung, nur ausgewiesene Parkflächen zu benutzen."

Sogar Funken von heiß gelaufenen Bremsen können ein Feuer verursachen. Solltest du einmal einen Waldbrand entdecken, verständige sofort die Feuerwehr, achte aber trotzdem auf deine eigene Sicherheit.

FFP2-Maskenpflicht in Kraft

In Öffis und Supermärkten

Kitz-Double für Feuz

Mayer Dritter

Keine FFP2-Maske

25 Euro Strafe!

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol

Gratis FFP2-Maske

Ab Montag bei REWE & SPAR

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld

Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein