Falschparken als Waldbrand-Ursache?

(09.08.2018) Pass auf, wo du dein Auto abstellst! Falschparken kann nämlich einen Waldbrand auslösen. Wegen der Hitze spitzt sich derzeit die Waldbrandgefahr zu. Rauchen und offene Feuer im Wald sind daher natürlich tabu.

Du solltest aber auch darauf achten, dein Auto nicht in Waldnähe auf trockenen Grasflächen zu parken, warnt der Salzburger Landesfeuerwehrkommandant Leo Winter:
"Der Katalysator eines Kraftfahrzeuges kann sich stark erhitzen und könnte dann auf einer trockenen Wiese einen Brand entfachen, deswegen unsere Empfehlung, nur ausgewiesene Parkflächen zu benutzen."

Sogar Funken von heiß gelaufenen Bremsen können ein Feuer verursachen. Solltest du einmal einen Waldbrand entdecken, verständige sofort die Feuerwehr, achte aber trotzdem auf deine eigene Sicherheit.

Danni Büchner

Wie schlimm ist ihr Zustand?

Keine Chance gegen "Oranje"

ÖFB-Team weiterhin im Rennen

Spitzname für Meghan

liebevoll oder doch nicht?

Brutalo-Überfall frei erfunden

Tiroler narrt tagelang Polizei

500€ Corona-Bonus

Für Gesundheitspersonal

Der Fall Maddie McCann

Endlich Klarheit?

Abgemagerte Hunde gefunden

Knabberten schon am Inventar

H.E.R mit Album für Europa

Am Freitag den 18.Juni