Falschparker: Lustige Entschuldigung

(18.12.2015) Ein britischer Autofahrer sorgt derzeit für den Hit auf Twitter! Der Brite hat nämlich falsch geparkt und dann eine der besten Entschuldigungen ever hinterlassen. Weil er betrunken ist, lässt er den Wagen stehen, allerdings ohne Parkschein. Hinter die Windschutzscheibe hängt er dann einen Zettel. Er entschuldigt sich bei den Kontrolleuren fürs Falschparken, sie mögen ihm bitte keinen Strafzettel geben. Als Entschädigung klemmt er noch eine Packung Chips hinter die Scheibenwischer. Eine Twitter-Userin entdeckt die Entschuldigung, fotografiert sie und stellt sie ins Netz. Dort wird der lustige Brief gerade tausendfach geteilt.

Wende bei Corona-Zahlen

in Österreich!

Mann masturbiert öffentlich

Frau (36) sexuell belästigt

Panther in Dorf gesichtet

Bewohner in Schock

GTI-Treffen: Irre Szenen

Chaos-Weekend in Kärnten

Gastro: "Das ist 2. Lockdown"

Wirte sind verzweifelt

Corona-Schlendrian in Discos

Viele Regelverstöße in Wien

Wirbel um FPÖ-Corona-Wahlparty

Party ohne Maßnahmen

Corona-Tests bei Hausärzten?

Neue Forderung vom Expertenrat