Falschparker: Lustige Entschuldigung

(18.12.2015) Ein britischer Autofahrer sorgt derzeit für den Hit auf Twitter! Der Brite hat nämlich falsch geparkt und dann eine der besten Entschuldigungen ever hinterlassen. Weil er betrunken ist, lässt er den Wagen stehen, allerdings ohne Parkschein. Hinter die Windschutzscheibe hängt er dann einen Zettel. Er entschuldigt sich bei den Kontrolleuren fürs Falschparken, sie mögen ihm bitte keinen Strafzettel geben. Als Entschädigung klemmt er noch eine Packung Chips hinter die Scheibenwischer. Eine Twitter-Userin entdeckt die Entschuldigung, fotografiert sie und stellt sie ins Netz. Dort wird der lustige Brief gerade tausendfach geteilt.

Auto rast in Fußgängerzone

Fünf Tote in Trier

Schäferhunde kapern Polizeiauto

und besetzen den Fahrersitz

Unfall auf Höhenstraße

PKW überschlägt sich

Stephanie Venier über Corona

"konnte kaum aufstehen"

Mutter isoliert Sohn

fast 30 Jahre lang

Corona-Impfung im Dezember?

Zulassung bei EU beantragt

Ursula Stenzel wird Bloggerin

und verlässt die FPÖ

4.500 Handys gestohlen

Bande in NÖ erwischt