Familienfoto mit totem Vater

(16.09.2015) Das ist das wohl derzeit umstrittenste Familienfoto im Netz. Eine Frau posiert lächelnd mit ihren zwei Kindern und dem toten Familienvater. Die Mutter, Eva Holland, stellt das Foto dann auf Facebook. Hintergrund: Der Vater, Mike, ist einen Drogentod gestorben. Um darauf aufmerksam zu machen, will Eva mit dem Foto provozieren.

Sie schreibt sie dazu:
Ich bin sicher dieses Foto ist vielen Leuten unangenehm, verärgert sogar einige. Aber der Hauptgrund warum ich es gemacht habe, ist, dass ich die Realität der Sucht zeigen will. (...) Viele Menschen werden sich darüber aufregen. Aber die Fakten zu verstecken, lässt diese Epidemie nur weiter gehen. Die kalte, heftige Wahrheit ist: Heroin tötet. Du denkst vielleicht, so was passiert dir nicht. Aber überleg mal: Das hat Mike auch gedacht.

Tirol: Bub (1) stürzt in Bach

Reanimiert - kritischer Zustand

Danni Büchner

Wie schlimm ist ihr Zustand?

Keine Chance gegen "Oranje"

ÖFB-Team weiterhin im Rennen

Spitzname für Meghan

liebevoll oder doch nicht?

Brutalo-Überfall frei erfunden

Tiroler narrt tagelang Polizei

500€ Corona-Bonus

Für Gesundheitspersonal

Der Fall Maddie McCann

Endlich Klarheit?

Abgemagerte Hunde gefunden

Knabberten schon am Inventar