Faßmann: Schulstart-Pläne

Heute gibt es endlich Details

(17.08.2020) Wird das wirklich ein ganz normaler Schulstart? Heute präsentiert Bildungsminister Heinz Faßmann seine Pläne fürs kommende Schuljahr. Lehrer, Schüler und Eltern warten jedenfalls gespannt auf Details. Die Lehrer fordern ja vor allem ausreichende Schutz- und Hygienemaßnahmen, darunter auch eine partielle Maskenpflicht.

Die Eltern verlangen hingegen, dass die Kinder unter allen Umständen betreut werden. Die Schulen dürften auf keinen Fall wieder geschlossen werden, ein weiteres Corona-Semester mit Home Schooling sei unmöglich.

Und man darf in Sachen Schutz und Hygiene auch nicht auf den Schulweg vergessen, sagt Evelyn Kometter vom Verband der Elternvereine:
"Es bringt nichts, wenn die Schulen auf Abstand und Hygiene achten, in den Öffis aber der Schlendrian herrscht. Wir fordern, dass auch die Busfahrer hier entsprechend durchgreifen dürfen. Wenn ein Kind keine Maske dabei hat, dann darf es auch nicht einsteigen."

(mc)

Schock: über 600 Intensivpatienten

Die Lage spitzt sich zu

Bilanz der jüngsten Corona-Demo

Festnahmen und Pfefferspray

Fisch & Gecko: "Energiefresser"

Haustier-Stromverbrauch-Check

Begräbnis Prinz Philip

Termin ist fix

Corona-Demos in Wien

Polizei setzt Pfefferspray ein

15-Jähriger droht mit Amok-Lauf

Bei Kanzler-Chat

Impfungen ab 12 Jahren?

Pfizer stellt US-Antrag

Lienz statt Linz?

Taxifahrer hilft aus