Fast & Furious 9

Vin Diesels Sohn hat Rolle

(23.03.2021) Wie der Vater, so der Sohn! Der Apfel fällt ja bekanntlich nicht weit vom Stamm...

In der kommenden Fortsetzung von Fast & Furious teilt sich Hauptdarsteller Vin Diesel die Kino-Leinwand mit einem ganz besonderen Kollegen. Sein 10-jähriger Sohn Vincent Sinclair wird sein Filmdebüt im neuen Streifen geben.

Er verkörpert die Kinderversion von Dominic Toretto, die Rolle die sein Vater als Erwachsenen spielt. Vincent war für die Dreharbeiten bereits 2019 am Set und erhielt Berichten zufolge einen Tageslohn von 1.005 Dollar - umgerechnet sind das circa 846 Euro! Nicht schlecht für einen 10-Jährigen. 

Eigentlich hätte Fast & Furious 9 bereits im Mai 2020 im Kino laufen sollen. Aufgrund der Corona-Pandemie ist die Premiere nun offiziell für den 25. Juni 2021 geplant.

Hier kannst du dir den Trailer für den neuen Fast&Furious-Film ansehen:

(LG)

0:00 / 0:00
0:00 / 0:00

AUT: Mehr Energiesicherheit

Nationalratsbeschluss

Affenpocken: Immer mehr Fälle

Darauf ist zu achten

Mutmaßlicher Missbrauch

KIGA: Schon 4 Anzeigen

Mit eSports gegen Gaming-Sucht

Machen wir es Island nach?

1.730 Soldaten verlassen Werk

Mariupol-Asowstal

BGM mit 1,78 ‰ am Steuer

Unfall mit Blechschaden

EU-Parlament erhöht Druck

Sanktionen gegen Kneissl?

OÖ: 16-Jährige tot

Unfall mit dem Moped