Fatales Tattoo: Model blind

wollte wie Vorbild sein

(03.03.2020) Blind wegen eines Tattoos! Ein 25-jähriges Insta-Model wollte den Fame und ihr großes Vorbild nachahmen. Deshalb ist sie jetzt blind! Die Polin hat auf Insta rund 23.000 Abonnenten. Sie wollte den Followern etwas Neues und Spektakuläres bieten und den polnischen Rapper Popek nachmachen. Sein Markenzeichen? Tätowierte Augen.

Laut der britischen Zeitung "Daily Mail" ist es aber zu einem schweren Fehler gekommen. Er hat Körperfarbe benutzt, die unter keinen Umständen in die Augen hätte kommen dürfen. Nach dem Eingriff hat die 25-Jährige über starke Schmerzen geklagt. Der Tätowierer meint jedoch, dass diese normale sein und sie doch einfach Schmerztabletten nehmen solle.

Das Model hat ihr rechtes Augenlicht verloren. Dann teilen die Ärzte mit, dass auch der Schaden am linken Auge nicht mehr zu beheben ist. "Es gibt einen klaren Beweis, dass der Tätowierer gar nicht wusste, wie er ein Augen-Tattoo machen soll", erklärt die Anwältin des Insta-Models den polnischen Medien.

Dem Tätowierer drohen bis zu drei Jahre Haft.

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich

Decke eingestürzt

2 Schwerverletzte in Wien

Straßensperren in Neuseeland

Für Seelöwenfamilie

Weniger Impfstoff

Pfizer kürzt Lieferung

Mann bekommt neue Arme

Premiere in der Medizin

Masken-Verweigerer an Bord

Pilot bricht start ab

Merkel will Mega-Lockdown

Betrifft dieser auch die Öffis?