FB: #22PushupChallenge

(02.10.2016) Die #22PushupChallenge sorgt im Netz gerade für Aufsehen. Das ist kein neuer Fitness-Hype aus Amerika, sondern eine neue Facebook-Challenge für den guten Zweck. Egal, ob Promis wie David Beckham oder auch die Polizei – alle machen Liegestütze und posten das Video dann im Netz. Die Aktion soll weltweit auf das sogenannte Posttraumatische Belastungssyndrom, kurz PTBS, aufmerksam machen. Diese Erkrankung kann nach einem belastenden Ereignis auftreten.

Auch Polizisten und Rettungskräfte können von dieser Krankheit betroffen sein. Deshalb unterstützen auch bei uns viele Polizeistationen diese Aktion. Madeleine Heinrich von der Polizei Steiermark: "Vielfach nehmen jetzt in ganz Europa Polizeistationen an dieser Aktion teil. Die Polizei Wien hat uns nominiert. Die Wiener sind wiederum von der Polizei in Bayern nominiert worden. Wir hoffen natürlich, dass noch viele weitere Polizeistationen folgen werden."

Schau dir die lustigen Videos an:

Seltener Schnappschuss

Heidi zeigt Tochter Lou

Mentale Probleme

Kit über schwere Zeiten

Kids & Smartphones: Alarm

Schon 5 Stunden täglich

Wir trauern um Dr. Ernst Swoboda

Versteckte Impfpflicht?

Ende von Gratis-tests?

Twitternder Häftling offline

"Inside JA Josefstadt"

Sohn verletzt Mutter

Trotz Annäherungsverbot

Cleandanube: gegen Plastikmüll

Chemiker schwimmt in Donau