FB: #22PushupChallenge

(02.10.2016) Die #22PushupChallenge sorgt im Netz gerade für Aufsehen. Das ist kein neuer Fitness-Hype aus Amerika, sondern eine neue Facebook-Challenge für den guten Zweck. Egal, ob Promis wie David Beckham oder auch die Polizei – alle machen Liegestütze und posten das Video dann im Netz. Die Aktion soll weltweit auf das sogenannte Posttraumatische Belastungssyndrom, kurz PTBS, aufmerksam machen. Diese Erkrankung kann nach einem belastenden Ereignis auftreten.

Auch Polizisten und Rettungskräfte können von dieser Krankheit betroffen sein. Deshalb unterstützen auch bei uns viele Polizeistationen diese Aktion. Madeleine Heinrich von der Polizei Steiermark: "Vielfach nehmen jetzt in ganz Europa Polizeistationen an dieser Aktion teil. Die Polizei Wien hat uns nominiert. Die Wiener sind wiederum von der Polizei in Bayern nominiert worden. Wir hoffen natürlich, dass noch viele weitere Polizeistationen folgen werden."

Schau dir die lustigen Videos an:

Corona-Tests bei Hausärzten?

Neue Forderung vom Expertenrat

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!

Video für mehr Menschlichkeit

vom Mauthausen Komitee

Wien: Welpe in Park ausgesetzt

Das ist strafbar!