Konversation veröffentlicht

Die Frau sieht ihr Persönlichkeitsrecht verletzt, da der Schauspieler die Konversation veröffentlicht hat. Also auch ihre persönliche Nachricht. Sie klagt auf Unterlassung.

Wäre das auch in Österreich so denkbar? Wir haben nachgefragt...

site by wunderweiss, v1.50