FB-Profil gehackt? Das musst du tun!

Facebook-Betrüger hacken sich wieder mal in unsere Profile ein. Und diesmal mit einer ganz fiesen Masche, denn erkennen kannst du das fast gar nicht. Von einem Freund in der Freundesliste bekommst du eine Nachricht. In dieser steht, dass jemand dein Profil kopiert hat. Der Link zu dem angeblichen Profil steht auch in der Nachricht. Sobald du den Link anklickst, kommst du auf eine täuschend echt aussehende Facebook-Seite, in der du dich ganz normal einloggen sollst. Wenn du das aber machst, "schenkst" du deine Zugangsdaten den Hackern. Die ändern dann nämlich E-Mail und Passwort und dein Profil ist geklaut.

Wie erkenne ich das?

Eigentlich fast gar nicht. Worauf du aber achten solltest, ist die URL auf dem Bildschirm. Die richtige Login-Seite beginnt nämlich immer so: https://www.facebook.com/login

Alles, was nicht so auf deinem Bildschirm steht, kann nicht von Facebook selbst sein. Da sollten bei dir alle Alarmglocken läuten!

Du bist bereits Opfer von fiesen Facebook-Betrügern?

Das kannst du tun, um dein Profil wieder zurück zu erobern:

1. Facebook hat einen eigenen Service für Betrugsfälle eingerichtet, wo du deinen Verdacht melden kannst. Den Link findest du hier. Oft kann das aber mehrere Wochen dauern.

2. Kontaktiere daher zur Sicherheit auch noch den Internet-Ombudsmann! Dieser hilft dir kostenlos in Hacker-Fällen.

3. Im Vorfeld solltest du deine Handynummer bei Facebook angeben. Denn jedes Mal, wenn jemand auf einem anderen Gerät auf dein Profil zugreifen will, schickt dir Facebook einen Code aufs Handy. Erst wenn man den eintippt, gelangt man aufs Profil.

Teile die Story mit deinen Freunden, um sie vor Hackern zu warnen!

site by wunderweiss, v1.50