FB: Regenbogen-Profilbild-Hype

Wie lange bleibt Facebook so bunt? Das Social Network wird derzeit von Regenbogen-Profilbildern regelrecht geflutet. Anlässlich der Legalisierung der Homo-Ehe in den USA hat Facebook die Anwendung „Celebrate Pride“ gestartet. Mit einem Klick kann man sein Profilbild mit der Regenbogenfahne hinterlegen und somit Solidarität ausdrücken. Auch zahlreiche Promis machen mit, unter anderem Facebook-Gründer Mark Zuckerberg und Arnold Schwarzenegger.

Viele fragen sich allerdings, wie lange man sein Profilbild so bunt lassen soll?

Social-Media-Expertin Judith Denkmayer:
“Dafür gibt es eigentlich keine Regeln. Im Grunde kann man das Profilbild auch immer so bunt lassen. Die meisten werden es aber mit dem nächsten Hype ändern. Es darf nur kein Gruppenzwang entstehen. Wer sein Profilbild nicht ändert, ist deswegen ja nicht gegen die Homo-Ehe.“

E-Scooter-Verbot in Wien?

Graz macht es vor

Lehrerin verliert Beamtenstatus

Schuld ist das Dschungelcamp

Klage wegen gackernder Hühner

Nachbarin scheitert

Frau (24) kracht gegen Baum

Absichtlich wegen Ex-Freund

Roxette-Sängerin ist tot!

RIP Marie Fredriksson

Teenies spielen "Hinrichtung"

Polizeieinsatz in Leoben

Überraschungsei: Geheim-Trick

So erkennst du was drin ist

Klopp kritisiert Dolmetscher

Vorfall bei Pressekonferenz