FB: Soll ich Postings melden?

(29.04.2016) Bringt es überhaupt was, Kommentare auf Facebook zu melden? Das fragen sich derzeit wieder viele User.

Aktueller Hintergrund: Nach der Bundespräsidentenwahl kommt es auf dem Sozialen Netzwerk immer wieder zu heftigen Diskussionen. Viele hetzerische Kommentare oder Hasspostings werden zwar gemeldet, aber nicht gelöscht. Laut Facebook würden die nicht gegen die ‚Gemeinschaftsstandards‘ verstoßen.

Aber: Melde solche Posts bitte weiter, nur dann kann sich was ändern, sagt Matthias Jax von Saferinternet.at:
“Da sitzen wirklich Leute dahinter, die die gemeldeten Kommentare kontrollieren. Facebook hat da eine riesige Feedback- und Qualitätsschleife. Auch wenn wir das Gefühl haben, das sich nichts tut. Je mehr Meldungen kommen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Facebook was ändert. Also nicht verzweifeln, sondern fleißig weiter melden. Dann wird Facebook solche Dinge auch in die Gemeinschaftsstandards aufnehmen.“

Hier ein paar Tipps, wie du mit solchen Kommentaren umgehen solltest:

Schüsse vor Spital in Paris

1 Person tot, mehrere Verletzte

Wien-Lockdown verlängert bis 2.Mai!

Auch NÖ zieht mit!

Dreifach - Raub

Innerhalb von zwei Wochen!

Kurz vor Aufprall

Skiwanderer rettet sich selbst

"Impfboxen" in Wien

ab kommender Woche

43.000 Erstimpfungen pro Tag

Für Regierungsziel nötig

Coronafreier Zug

ab Freitag unterwegs

Radfahrer sticht Frau nieder

Horror-Attacke in Vorarlberg