Felsbrocken trifft Beifahrerin

Horrorunfall in Tirol

(03.02.2021) Stell dir vor, ein Fußball-großer Felsbrocken schießt während der Fahrt durch deine Windschutzscheibe! Diesen Horror-Unfall haben jetzt zwei Italiener auf der Brandenberger Landesstraße im Bezirk Kufstein erlebt. Wie aus dem Nichts hat sich der riesige Stein aus einem Hang gelöst und ist mit voller Wucht durch die Autoscheibe geschossen. Der Brocken hat auch noch die 32-jährige Beifahrerin am Kopf getroffen und schwer verletzt. Sie ist ins Krankenhaus gebracht worden.

Markus Gassler von der Tiroler Krone:
“Ihr geht es den Umständen entsprechend gut. Dieser Unfall hätte aber natürlich auch tödlich enden können, sie hat also noch Glück gehabt.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Mode: Aus für Gratis-Retoure?

Kosten steigen und steigen

Tank-Tourismus-Aus legal?

Darf Ungarn das überhaupt?

61 Vogelspinnen in Paket

Horrorfund in der Stmk

Todesursache Nr. 1 bei Kindern!

In den USA: Schusswaffen!

Steiermark:16-jähriger getötet

Lenkerin stellt sich Polizei

Mündliche Matura-Countdown

Jetzt geht es dann los

Tankverbot in Ungarn

"Treibstoff-Tourismus" stoppen

GR: Mini-Hitzewellle

Ärzte warnen Touristen