Fenstersturz aus dem 3. Stock!

Ein vierjähriges Mädchen ist im Wiener Bezirk Landstraße aus dem dritten Stock eines Wohnhauses gestürzt. Mit lebensgefährlichen Verletzungen bleibt das Mädchen im Innenhof liegen. Es wird ins Krankenhaus eingeliefert. Die Mutter hat von dem Unglück nichts mitbekommen, so Roman Hahslinger von der Wiener Polizei:

"Die Mutter war nicht zu Hause. Sie hat bei der Polizei angegeben, dass sie die Schwester der Vierjährigen von der Schule abholen wollte. Weil ihre Tochter gerade geschlafen hat, hat sie das Mädchen alleine in der Wohnung gelassen."

Der Zustand des Mädchens ist laut Polizei stabil, die Mutter hat einen schweren Schock erlitten. Die Befragungen dauern noch an. Es wird wegen Unterlassung der Aufsichtspflicht ermittelt.

NÖ: Familie in Haus überfallen

Mutter und Tochter gefesselt

Krasse Fotos von Masern-Baby

Mutter warnt jetzt!

OÖ: Bub (7) verliert Finger

begleitet Vater zur Arbeit

Superstars wollen Erde retten

Hit mit Bieber, Grande & Co!

Faltbare Handys defekt!

Samsung Galaxy Fold im Test

Joggen am Zentralfriedhof

Workout zwischen Gräbern?