Fenstersturz aus dem 3. Stock!

(25.06.2014) Ein vierjähriges Mädchen ist im Wiener Bezirk Landstraße aus dem dritten Stock eines Wohnhauses gestürzt. Mit lebensgefährlichen Verletzungen bleibt das Mädchen im Innenhof liegen. Es wird ins Krankenhaus eingeliefert. Die Mutter hat von dem Unglück nichts mitbekommen, so Roman Hahslinger von der Wiener Polizei:

"Die Mutter war nicht zu Hause. Sie hat bei der Polizei angegeben, dass sie die Schwester der Vierjährigen von der Schule abholen wollte. Weil ihre Tochter gerade geschlafen hat, hat sie das Mädchen alleine in der Wohnung gelassen."

Der Zustand des Mädchens ist laut Polizei stabil, die Mutter hat einen schweren Schock erlitten. Die Befragungen dauern noch an. Es wird wegen Unterlassung der Aufsichtspflicht ermittelt.

Nackter verfolgt Wildschweine

Lustige Bilder

Ein Bier namens Schamhaar

Wirbel um Branding

Trump findet sich „zu orange“

Er ist gegen Sparlampen

Corona-Ampel

Probebetrieb startet

Konzert mit 13.000 Fans

Erstes nach Corona geplant

Knight-Rider bald im Kino?

Kultserie soll verfilmt werden

Ab heuet regnet es Sterne

100 pro Stunde zu sehen

Radtour auf Autobahn

Vor Polizei versteckt