Fenstersturz-Drama in Wien

(13.10.2017) Tödliches Fenstersturz-Drama am Wiener Lerchenfelder Gürtel! Ein fünfjähriger Bub stürzt da gestern Nachmittag aus dem Fenster im vierten Stock eines Wohnhauses in den Innenhof! Dabei zieht er sich so schwere Verletzungen zu, dass er wenig später im Krankenhaus verstirbt.

Kleiner Bub stirbt!

Die genaue Unfallursache wird derzeit ermittelt, sagt Harald Sörös von der Wiener Polizei:

"Offenbar hat der fünfjährige Bub mit seinem siebenjährigen Bruder im Stiegenhaus bei offenem Fenster gespielt. Im Zuge des Spielens dürfte es zu diesem Unfall gekommen sein. Die Eltern der Buben haben sich zu dem Zeitpunkt des Unglücks in der Wohnung befunden. Die Ermittlungen laufen."

Waldbrände in Algerien

Alle Brände unter Kontrolle

Stmk: Unwetter

4.000 Haushalte ohne Strom

Krebs durch Risikofaktoren

Rauchen: Fast die Hälfte der Todesfälle

Rekordfluten in Pakistan

Internet und Telefon ausgefallen

Badegäste retten Leben

Pensionisten überlebt

Langzeitarbeitslose

So wenige wie vor acht Jahren

Priester schmuggelt Waffen

Auf Haiti verhaftet

Lewandowski überfallen

Nach FC Barcelona-Training