Fenstersturz-Drama in Wien

fenster 611

(13.10.2017) Tödliches Fenstersturz-Drama am Wiener Lerchenfelder Gürtel! Ein fünfjähriger Bub stürzt da gestern Nachmittag aus dem Fenster im vierten Stock eines Wohnhauses in den Innenhof! Dabei zieht er sich so schwere Verletzungen zu, dass er wenig später im Krankenhaus verstirbt.

Kleiner Bub stirbt!

Die genaue Unfallursache wird derzeit ermittelt, sagt Harald Sörös von der Wiener Polizei:

"Offenbar hat der fünfjährige Bub mit seinem siebenjährigen Bruder im Stiegenhaus bei offenem Fenster gespielt. Im Zuge des Spielens dürfte es zu diesem Unfall gekommen sein. Die Eltern der Buben haben sich zu dem Zeitpunkt des Unglücks in der Wohnung befunden. Die Ermittlungen laufen."

Hund in heißem Auto gelassen

Mann sieht keine Schuld

16-Jährige fast vergewaltigt

in Linz

Zusammenstoß mit Straßenbahn

Zweijährige schwer verletzt

Tschetschenische Sittenpolizei

6 Verhaftungen

Nachwuchs bei den Erdmännchen

Ab nach Schönbrunn

Rettung von Baby-Eichkätzchen

Wie süß sind die bitte?

Streit um Murmeltiere

Frau spuckt, Mann schubst

NÖ: Wohnwagen in Flammen

Mega-Rauchsäule