Fenstersturz: Mädchen tot

Drama in Wien-Liesing

(24.04.2020) Tragödie in Wien: Gestern Abend stürzte ein 4-jähriges Mädchen aus einem Wohnungsfenster im 6. Stock einer Wohnanlage im Bezirk Liesing. Trotz sofort eingeleiteter notfallmedizinischer Maßnahmen durch die Berufsrettung Wien konnte das Leben des Mädchens nicht gerettet werden.

In der betreffenden Wohnung waren zum Vorfallszeitpunkt die Eltern sowie mehrere Verwandte anwesend. Ein unmittelbarer Zeuge des Vorfalls gab an, das Mädchen hätte ein angelehntes Fenster aufgedrückt, als es sich anlehnen wollte, und sei so Fall gekommen. Die Rettungskräfte mussten danach auch einige Familienmitglieder behandeln. Die Polizei prüft den Vorfall.

(gs)

Kärntner Wirt verletzt Gäste

bei Messerattacke

Touristen vergraulen Einwohner

Venedig stirbt aus

Mehr Todesfälle Ende Juli

20% über Durchschnitt

Brandstiftung mit Shisha?

200-Jahre alte Bäume zerstört

Augenlicht für immer verloren!

Nach heftiger Faust auf's Auge

Coronavirus ausgerottet?

News aus Nordkorea

10-Euro-Flüge sind passé

Ryan-Air

Rabenmutter Britney Spears?

Clips der Sängerin geleakt