Wie süß! Ferkel aus Schneesturm gerettet

(26.01.2016) Schweinchen Babe im Schneesturm?! Eine US-Familie hat im Blizzard an der US-Ostküste etwas Unglaubliches entdeckt: Mitten auf der kompletten verschneiten Straße liegt ein kleines rosarotes Ferkel.

Kurz vorm Erfrieren

Das Schweinchen dürfte irgendwo ausgebüxt und dann im Schnee stecken geblieben sein. Familie Smith nimmt das frierende Ferkel mit und rettet sein Leben. Der Kleine wird "Wee Wee" getauft und kommt sofort in die warme Badewanne.

Schweine-Paradies

Behalten können die Smiths das Schwein leider nicht, vor allem da es ja nicht für immer ein kleines Ferkel bleibt. "Wee Wee" ist darum inzwischen von einem Gnadenhof in Maryland adoptiert worden.

Kickl gegen Kirchenbeitrag

"Akt der christlichen Nächstenliebe"

Gratis Menstruationsartikel

Schottland: Einzigartige Maßnahme

Messerangriff: Freude im Iran

Autor Rushdie in Lebensgefahr

Zweijährige stürzt 50 Meter ab

Notarzthubschrauber im Einsatz

Schwerer Sturm bei Festival

Toter und Verletzte in Spanien

Hilferuf "Luisa" in ganz Tirol

Gegen sexualisierte Gewalt

Schwerer Unfall auf A6

Mindestens 3 Tote

150-Meter-Sturz überlebt!

Frau abgestürzt