Wie süß! Ferkel aus Schneesturm gerettet

Schweinchen Babe im Schneesturm?! Eine US-Familie hat im Blizzard an der US-Ostküste etwas Unglaubliches entdeckt: Mitten auf der kompletten verschneiten Straße liegt ein kleines rosarotes Ferkel.

Kurz vorm Erfrieren

Das Schweinchen dürfte irgendwo ausgebüxt und dann im Schnee stecken geblieben sein. Familie Smith nimmt das frierende Ferkel mit und rettet sein Leben. Der Kleine wird "Wee Wee" getauft und kommt sofort in die warme Badewanne.

Schweine-Paradies

Behalten können die Smiths das Schwein leider nicht, vor allem da es ja nicht für immer ein kleines Ferkel bleibt. "Wee Wee" ist darum inzwischen von einem Gnadenhof in Maryland adoptiert worden.

Seltener Sumatra-Elefant tot

ohne Stoßzähne gefunden

Politiker furzt live

#fartgate

Drohnen-Verordnung: Viel Neues

So hoch darfst du fliegen

Riesen-Spinne in Supermarkt

Mega-Schock

Elektro-Folter auf Schlachthof

Tierärzte schauen zu

Kobra verschlingt Riesen-Python

Mahlzeit!

Arzt in Klinik erstochen

Messerangriff während Vortrag

Unwetter: Spur der Verwüstung

Alle Infos und Bilder