Fernbusreisen wieder möglich

Flixbus nimmt Fahrplan wieder auf

(03.12.2020) Nachdem auch das bekannte Fernbusunternehmen „Flixbus“ von der Corona-Krise betroffen war und den Betrieb am 3. November einstellen musste, kann der Fahrplan nun teilweise wieder aufgenommen werden.

Ab dem 17. Dezember werden neben österreichischen Städten auch einige deutsche und italienische angefahren. Vorerst ist das Angebot auf den Zeitraum von 17. Dezember bis 11. Jänner begrenzt, danach wird entschieden, wie weiter vorgegangen werden soll.

In Deutschland sollen ganze 150 Ziele angefahren werden: Neben Großstädten wie Berlin, München, Hamburg oder Köln stehen auch viele kleinere Städte auf dem neuen Fahrplan.

(vb)

Begräbnis Prinz Philip

Termin ist fix

Corona-Demos in Wien

Polizei setzt Pfefferspray ein

15-Jähriger droht mit Amok-Lauf

Bei Kanzler-Chat

Impfungen ab 12 Jahren?

Pfizer stellt US-Antrag

Lienz statt Linz?

Taxifahrer hilft aus

Van der bellen ist geimpft

,,Nur ein kleiner Pieks"

EMA prüft Thrombosefälle nach

Johnson & Johnson-Impfung

WHO empfiehlt keinen Wechsel

zwischen Impfstoffen