Fernbusreisen wieder möglich

Flixbus nimmt Fahrplan wieder auf

(03.12.2020) Nachdem auch das bekannte Fernbusunternehmen „Flixbus“ von der Corona-Krise betroffen war und den Betrieb am 3. November einstellen musste, kann der Fahrplan nun teilweise wieder aufgenommen werden.

Ab dem 17. Dezember werden neben österreichischen Städten auch einige deutsche und italienische angefahren. Vorerst ist das Angebot auf den Zeitraum von 17. Dezember bis 11. Jänner begrenzt, danach wird entschieden, wie weiter vorgegangen werden soll.

In Deutschland sollen ganze 150 Ziele angefahren werden: Neben Großstädten wie Berlin, München, Hamburg oder Köln stehen auch viele kleinere Städte auf dem neuen Fahrplan.

(vb)

Corona-Booster ab 5 Jahren

Zulassung erteilt

Tequila!

Für den Papst

3 Kindersitze durchgefallen

Sicherheitsmängel & Giftstoffe

Diskussion um Fiaker-Verbot

Jetzt auch in Salzburg

In Aufwachphase missbraucht?

Arzt bestreitet Vorwürfe

Asow-Stahlwerk

Bastion wird aufgegeben

11-Jährige erschossen

Kugel hat sich "verirrt"

Schweden geht zur Nato

Finnland zieht mit