Fette Drogenbande gesprengt

(16.01.2018) Fette Drogenbande in Tirol gesprengt! Das Landeskriminalamt forscht 60 Verdächtige im Alter zwischen 15 und 48 Jahre aus. Für 45 von ihnen klicken die Handschellen. 31 wandern in U-Haft, der Rest wird auf freiem Fuß angezeigt. Die mutmaßlichen Dealer haben unterschiedliche Staatsbürgerschaften - überwiegend afghanische und österreichische. Bei Hausdurchsuchungen werden auch sieben Kilo Marihuana, eine Waffe, Handys und 6.000 Euro auf einem Bankkonto sichergestellt.

Hubert Rauth von der Tiroler Krone:
"Den Verdächtigen wird vorgeworfen innerhalb eines Netzwerkes seit Frühjahr 2017 insgesamt 50 Kilogramm Marihuana mit einem Straßenverkaufswert von rund 500.000 Euro in Tirol in Umlauf gebracht zu haben."

Die ganze Story checkst du dir in der heutigen Tiroler Krone und auf krone.at.

Gaspreis weiter gestiegen

249 Euro pro Megawattstunde

Affenpocken in Österreich

Bisher 217 Fälle, 19 seit Vorwoche

Nordstream 1: "Routinewartung"

Ab 31.8. drei Tage kein Gas

Schüsse in Einkaufszentrum

Malmö: Großeinsatz der Polizei

Vater drängt Sohn zu Rasen

L17-fahrt: 102 km/h durch stadtgebiet

Oder-Fischsterben

Vermutetes Algengift nachgewiesen

Unwetter auf Korsika

Österreicherin unter den Opfern

Turteltauben in Frankreich

Jagdverbot verlängert