Fettfalle Fußball-WM!

(16.06.2014) Fettfalle Fußball-WM! Wochenlang werden die Österreicher während der WM in Brasilien gebannt die Spiele vorm Fernseher oder beim Public-Viewing verfolgen. Doch das kann sich extrem auf die Gesundheit schlagen! Denn alleine der Bierkonsum wird in dieser Zeit um rund 20 Prozent nach oben schnellen. Und nicht nur der Alkohol verpasst uns zusätzliche Kilos.

Ernährungsexpertin Sabine Bisovsky:
"Wenn man an einem Fußballabend zwei halbe Bier trinkt, eine Pizza und vielleicht auch noch ein halbes Packerl Chips isst, dann kommt man auf 1570 kcal. In den vier Wochen der WM können da schon einige Zusatzkilos auf die Waage kommen, die gerade im Sommer natürlich keine gute Figur am Strand machen."

Um die Kalorienmenge eines so ungesunden Fernsehabends wieder zu verbrennen, müsste man übrigens mehr als drei Stunden lang Fußballspielen. Lieber sollte man einfach zu Gemüsesticks und Soletti anstatt zur Chipspackung greifen.

Wirbel um FPÖ-Corona-Wahlparty

Party ohne Maßnahmen

Corona-Tests bei Hausärzten?

Neue Forderung vom Expertenrat

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!

Video für mehr Menschlichkeit

vom Mauthausen Komitee