Feuer: Kampf um 70 Schweine

(15.12.2015) Tierische Rettungsaktion im Kärntner Görtschitztal. Im Führerhaus eines Tiertransporters bricht aus bisher ungeklärter Ursache Feuer aus. Schnell steht der halbe Truck in Brand, 70 Schweine sind drin. Die Feuerwehrleute können zwar die Flammen löschen, die Schweine allerdings nicht befreien.

Christina Kogler von der Kärntner Krone:
Es war sehr mühsam, da sich durch die Hitze alles völlig verzogen und verspannt hat. Man hat den Anhänger einfach nicht mehr aufbekommen. Daher hat man schließlich zur Bergeschere greifen und den Truck aufschneiden müssen.“

Die Schweine sind unverletzt geblieben.

Stephanie Venier über Corona

"konnte kaum aufstehen"

Corona-Impfung im Dezember?

Zulassung bei EU beantragt

Ursula Stenzel wird Bloggerin

und verlässt die FPÖ

4.500 Handys gestohlen

Bande in NÖ erwischt

Corona löscht Familie aus

Nur Baby überlebt

43 Stunden auf hoher See

Segler vor Küste gerettet

Rita Ora feiert Lockdown-Party

Jetzt zeigt sie Reue

PS5: lebenslange Sperre

Sony zieht Reißleine